Teilnahme- und Datenschutzbedingungen


Der Betreiber dieses Tippspiels ist für sämtliche Inhalte, zu denen individuelle Teilnahmebedingungen und Preisauslobungen gehören, verantwortlich. Der Entwickler und Vertreiber dieses Spiels - die NewClicks UG [haftungsbeschränkt] & Co. KG - ist für die Inhalte des Tippspiels nicht verantwortlich.

 

Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen Sie sich registrieren. Ihre Registrierungsdaten unterliegen den Datenschutzregeln des Betreibers. Aus Sicherheitsgründen ist Ihr Registrierungskonto durch ein Passwort geschützt. Stellen Sie sicher, dass das Passwort zu Ihrem Benutzerkonto Dritten nicht zugänglich gemacht wird! Der Betreiber übernimmt für etwaige Handlungen von Dritten, die unter Verwendung des Passworts oder Benutzerkontos durchgeführt wurden, keine Verantwortung.

 

Die persönlichen Daten des Teilnehmers werden zur Abwicklung des Gewinnspiels elektronisch verarbeitet und bis auf Widerruf gespeichert. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Anmeldung zu diesem Gewinnspiel damit einverstanden, dass der Betreiber dessen Namen ggf. öffentlich benennt.

 

Der Betreiber erhebt personenbezogene Daten, wenn Sie ein Benutzerkonto einrichten. Alle freiwillig getätigten Angaben werden bis auf Widerruf gespeichert. Bei Datenmissbrauch durch den Betreiber besteht keinerlei Möglichkeit, die Vertriebsgesellschaft - die NewClicks UG [haftungsbeschränkt] & Co. KG - oder den Lizenzgeber für dieses Spiel dafür verantwortlich zu machen. Ansprüche richten sich ausschließlich an den Betreiber dieses Spiels. Bei Zuwiderhandlung besteht keinerlei Möglichkeit, den Entwickler bzw. die Vertriebsgesellschaft dieses Spiels - die NewClicks UG [haftungsbeschränkt] & Co. KG - dafür verantwortlich zu machen. Ansprüche richten sich ausschließlich an den Betreiber dieses Spiels.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

--------

Es gelten die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

--------

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG für die Webseite one.rewe-group.com

(Stand: 9. Januar 2019)

 

Die REWE-ZENTRALFINANZ eG, Domstr. 20, 50668 Köln (nachfolgend auch „REWE Group“) ist Betreiberin der Webseite one.rewe-group.com und möchte Sie daher in der nachfolgenden Datenschutzerklärung darüber informieren, in welchem Umfang Daten bei der Nutzung unserer Webseite one.rewe-group.com erhoben und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden. 

 

Weiterhin möchte die REWE Group aufzeigen, welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Seite www.one.rewe-group.com, inklusive etwaiger Unterseiten (wie beispielsweise www.one.rewe-group.com/[xy]) und Subdomains (wie beispielsweise [xy].one.rewe-group.com). 

 

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Besuch von one.rewe-group.com ist:

 

REWE Zentralfinanz eG
Domstraße 20
50668 Köln
Telefon: 0221 149 0
E-Mail: one@rewe-group.com

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz.

 

2. An wen können Sie sich bei Fragen zur Datenverarbeitung wenden?

Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit an den Datenschutzbeauftragten richten. Die Anschrift lautet:

Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen ist:

datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88
28217 Bremen


E-Mail: rewe-group@datenschutz-nord.de

Zuständiger Ansprechpartner für Datenschutz des Verantwortlichen ist:

REWE Zentralfinanz e.G.
Datenschutzkoordinator
Domstraße 20
50668 Köln
E-Mail: datenschutz@rewe-group.com

Falls Sie Fragen zu Ihren Betroffenen-Rechten (wie Datenauskunft, Datenlöschung oder Werbewiderspruch) haben, wenden Sie sich bitte direkt an: one@rewe-group.com

 

3. Welche Ihrer Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie die Website one.rewe-group.com besuchen, wenn Sie an unseren Gewinnspielen teilnehmen oder auf andere Art und Weise mit uns in Kontakt treten. Im Einzelnen können dies folgende Daten sein:

  • Daten die bei der Nutzung unserer Website one.rewe-group.com durch die Verwendung von Cookies anfallen (aufgerufene Seiten, angeklickte Links, das Datum und Uhrzeit der Abfrage die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen)
  • Daten, die Sie uns bei der Bestellung der Newsletter mitteilen (u.a. Vorname, Nachname, Email-Adresse und das REWE Group-Unternehmen, für das Sie tätig sind)
  • Daten, die wir zum Nachweis Ihrer Einwilligung in den Erhalt der one_Newsletter benötigen (IP-Adresse und Zeitstempel der Newsletterbestellung sowie des Klicks auf den Link in der Bestätigungs-Email, die personenbezogenen Daten innerhalb der abgegebenen Einwilligungserklärungen)
  • Daten, die wir beim Lesen der one_Newsletter erhalten (Öffnung der E-Mail, Klicks auf in der E-Mail enthaltene Links, Daten des verwendeten Endgeräts, Daten zum Standort auf Basis der IP-Adresse, Erreichbarkeit der E-Mail-Adresse,)
  • Daten, die wir bei der Teilnahme an einem von uns veranstalteten Gewinnspiel erhalten (Angaben zum Gewinnspiel, Antworten, Namen, postalische Anschrift, Unternehmen der REWE Group)

 

Die genannten Daten verarbeiten wir nur, soweit diese tatsächlich bei uns anfallen. Eine Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke schließen wir aus. Mit Ihrer Einwilligung versenden wir ggf. Angaben, die Sie uns im Rahmen von Gewinnspielen überlassen, an die von uns ausgewählten Kooperationspartner. Sofern Sie gewonnen haben, veröffentlichen wir ggf. im Einzelfall mit Ihrem Einverständnis Ihren Namen auf unseren Websites.

 

4. Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung der Daten?

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Einige der genannten Daten sind jedoch erforderlich, um unsere Services sicher und verlässlich anbieten zu können. Die Nichtbereitstellung von erforderlichen Daten hat zur Folge, dass bestimmte Services oder Funktionen nicht erbracht werden können.

5. Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt dies?


5.1 Website-Analyse/Tracking
Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mithilfe von Adobe Analytics. Die genannten Website-Analysetools verwenden Cookies. Diese ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie. Ihre IP-Adresse wird lediglich in anonymisierter Form verarbeitet. Die Website-Analysetools werten Ihre Nutzung der Website für uns aus und stellen Berichte über die Website-Aktivitäten zusammen. Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Adobe Analytics: Der Webanalyse durch Adobe Analytics können Sie durch Setzen eines Opt- out-Cookies widersprechen. Dieses weist Adobe an, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu verarbeiten. Bitte beachten Sie dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie das Opt- out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie das Opt- out-Cookie jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte: https://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html
Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse der REWE Group, die Nutzung ihrer Webseiten zu messen und zu analysieren). Weitere Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie unter Punkt 10.5.

5.2 Bedarfsgerechte Gestaltung der Webseite
Wir nutzen Mouseflow, um zufällig ausgewählte Website-Besuche aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks. Einzelne stichprobenartig ausgewählte Website-Besuche spielen wir ab, um daraus Verbesserungen für die Website abzuleiten. Den Verarbeitungen durch die genannten Tools können Sie widersprechen. Wenn Sie ein Aufzeichnung durch Mouseflow nicht wünschen, können sie diese deaktivieren: https://mouseflow.de/opt-out/

 

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse der REWE Group, die Nutzung ihrer Websites zu analysieren und die Gestaltung dieser zu verbessern). Weitere Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie unter Punkt 10.5.

 

5.3 Webserverprotokolle
Wenn Sie unsere Websites besuchen, verarbeiten wir zur Gewährleistung der Sicherheit unserer IT-Systeme standardmäßig die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners einschließlich der IP-Adresse.Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse der REWE Group, die Sicherheit von IT-Systemen zu gewährleisten). Weitere Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie unter Punkt 10.5.

5.4 Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Website Cookies ein, z.B. um Präferenzen der Besucher zu erkennen und die Website entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Endgeräts abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und Ihr Endgerät zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir so genannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wichtig: Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht verwenden.

 

Wir verwenden auf unserer Website folgende Kategorien von Cookies:

 

  • Unbedingt notwendige Cookies
  • Performance Cookies
  • Funktionalitäts-/Personalisierungs-Cookies
  • Targeting Cookies

Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf unserer Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können, etwa beim Kommentieren. Ohne diese Cookies können wir bestimmte von Ihnen angeforderte Dienste nicht für Sie bereitstellen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse den Service zur Verfügung stellen zu können). Weitere Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie unter Punkt 10.5.

Performance Cookies: Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, zum Beispiel, welche Seiten Sie am häufigsten aufrufen und ob Sie Fehlermeldungen von Websites erhalten. Diese Cookies erheben keine Daten, anhand derer Besucher identifiziert werden können. Alle mit Hilfe dieser Cookies erhobenen Informationen sind anonym und dienen ausschließlich dazu, die Funktionalität und den Service der Website zu verbessern. Wir verwenden Performance Cookies daher, um Statistiken darüber zu erstellen, wie unsere Webseite genutzt wird.

5.5 Youtube und Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals „YouTube“. Anbieter ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.


Datenverarbeitung durch uns 

Die von Ihnen auf YouTube eingegebenen Daten wie z. B. über Kommentare, Likes, und die Teilen-Funktion etc. werden durch YouTube veröffentlicht und von uns zu keiner Zeit für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet. Wir behalten uns lediglich vor, Inhalte zu löschen, sofern dies erforderlich sein sollte. Ggf. teilen wir Ihre Inhalte auf unserer Seite, wenn dies eine Funktion der Social Media Plattform ist und kommunizieren über die Social Media Plattform mit Ihnen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO. Die Datenverarbeitung erfolgt im Interesse unserer Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.

 

Wenn Sie einer bestimmten Datenverarbeitung widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte an die unter „Verantwortlicher“ genannten Kontaktdaten. Wir prüfen Ihren Widerspruch dann.

 

Wir nutzen zum Einbinden von Videos den sogenannten „Erweiterten Datenschutzmodus“ des Anbieters YouTube. Mit diesem Modus wird verhindert, dass YouTube Cookies für einen Nutzer speichert, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer mit erweitertem Datenschutz anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Erst beim Abspielen des Videos können von YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Laut YouTube werden jedoch keine personenbezogenen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos mit erweitertem Datenschutz gespeichert.

 

Sofern Sie uns eine Anfrage auf der Social Media Plattform stellen, verweisen wir je nach der erforderlichen Antwort ggf. auch auf andere, sichere Kommunikationswege, die Vertraulichkeit garantieren. Sie haben immer die Möglichkeit, uns vertrauliche Anfragen an unsere unter „Verantwortlicher“ genannte Anschrift zu.

 

Das Video bieten wir Ihnen zu Anschauungszwecken an. Ihren Browser können Sie so einstellen, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert und sich die Cookie-Setzung dort ggf. unterbinden lässt. Die Cookie-Setzung können Sie dort unterbinden. Möchten Sie sichergehen, dass keine Daten von Ihnen bei YouTube gespeichert werden, so klicken Sie die eingebetteten Videos nicht an. Weitere Informationen zu den bei YouTube/Google geltenden Datenschutzbestimmungen erhalten Sie hier.

 

Datenverarbeitung durch „YouTube“

Es ist nicht ausgeschlossen, dass auf YouTube Webtrackingmethoden eingesetzt werden. Das Webtracking kann dabei auch unabhängig davon erfolgen, ob Sie bei YouTube angemeldet oder registriert sind. Wir können auf die Webtrackingmethoden von YouTube leider keinen Einfluss nehmen. 

 

Bitte seien Sie sich darüber bewusst: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auf YouTube Ihre Profil- und Verhaltensdatendaten genutzt werden, etwa um Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben usw. auszuwerten. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch YouTube.

 

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung

 

Vimeo 

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zum Zwecke der Präsentation unseres Unternehmens in ansprechender Form.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.

 

Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen. Ihnen steht ein jederzeitiges Widerspruchsrecht zu, aus Gründen die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

 

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy. Die Vimeo Inc. ist zudem nach dem EU-US- sowie dem Schweiz-US-Privacy Shield zertifiziert. Weitere Infos finden Sie hier.

 

5.6 Kontakt

Sie können uns per E-Mail, postalisch und telefonisch kontaktieren. Ihre Daten verarbeiten wir, um Ihre Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Ihre Daten können an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle übermittelt werden. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist je nach Art der Kontaktanfrage Art. 6 Abs. 1 Buchstaben b und f der Datenschutz-Grundverordnung (vorvertragliche Maßnahme, Vertragserfüllung bzw. Interessensabwägung, basierend auf dem Interesse der REWE Group, Anfragen von Lesern, Mitarbeitern und anderen Personen zu beantworten).

 
6. Wer hat Zugang zu Ihren Daten und aus welchem Grund?

 

Innerhalb der REWE Group erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen.

 

Außerhalb der REWE Group können Dienstleister, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen, Zugang zu Ihren Daten erhalten. Dies sind Dienstleister der folgenden Kategorie:

 

  • Hosting-Dienstleister für den Betrieb unserer Server
  • Entwicklungsdienstleister für Programmierung, Entwicklung, Wartung und Support von Software-Anwendungen
  • E-Mail-Versand-Dienstleister für den Versand von Newslettern
  • Paketversanddienstleister für die Auslieferung von Gewinnen
  • Kooperationspartner, die Gewinne zur Verfügung stellen und diese direkt an den Gewinner versenden
  • Dienstleister für die Bereitstellung von Umfragetools
  • Analysedienstleister für die die Auswertung von Daten und Analysen der Benutzung von elektronischen Medien
  • Videoplattformen, über die wir Ihnen Videos innerhalb unserer Website zur Verfügung stellen:
  • Vimeo

    Wir können die Videos der Plattform "Vimeo" des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy.

Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken (https://adssettings.google.com/).

 

Youtube

Wir können die Videos der Plattform "YouTube" des Anbieters "Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland". einbinden.

 

Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: www.adssettings.google.com/authenticated.

 

Büro für Brauchbarkeit, Eythstraße 17, 51103 Köln, buero@brauchbarkeit.de

Bloonix, Annostraße 104, 53773 Hennef (Sieg), info@bloonix.de

CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede, www.cleverreach.com

 

Von uns eingesetzte Dienstleister müssen besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Sie erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich ist.

 

Bei dem Verdacht einer Straftat können wir Ihre Daten an Strafverfolgungsbehörden (Polizei, Staatsanwaltschaft) weitergeben.

 

7. Werden Daten außerhalb Europas verarbeitet

 

Für die Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir auch Dienstleister ein, die sich in Drittländern außerhalb der Europäischen Union befinden können. Länder außerhalb der Europäischen Union handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Europäischen Union. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass diese Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. Wir haben daher besondere Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in den Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Mit Dienstleistern in Drittländern schließen wir den von der Kommission der Europäischen Union für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Drittländern bereitgestellten Datenschutzvertrag (Standard-Datenschutzklauseln) ab. Dieser sieht geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bei Dienstleistern im Drittland vor.

 

8. Wie lange werden die Daten gespeichert?

 

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung der in den Datenschutzhinweisen genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht, es sei denn, deren Aufbewahrung ist zur Erfüllung von vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten weiterhin notwendig. Im Regelfall löschen wir Ihre Daten nach diesen Fristen bzw. legen die Löschfrist nach diesen Kriterien fest:

 

  • Daten über das Nutzungsverhalten eines Nutzers werden max. nach 28 Tagen gelöscht.
  • Daten über bei Teilnahme an einem Gewinnspiel erhobene Daten werden zwei Monate nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.
  • Daten von Gewinnern werden aus steuerrechtlichen Gründen spätestens nach einem Jahr gelöscht.

9. Welche Rechte haben Sie?

 

9.1 Auskunft

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

9.2 Berichtigung

Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

 

9.3 Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grundes abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet.

 

9.4 Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grundes abhängt.

 

9.5 Widerspruch aufgrund berechtigten Interesses

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, welche auf unser berechtigtes Interesse gestützt sind, Widerspruch einzulegen. Der Widerspruch ist am einfachsten an datenschutz@rewe-group.com zu richten. Diese Gründe werden mit unseren berechtigten Interessen abgewogen. Im Falle eines berechtigten Widerspruchs werden wir Ihre Daten für die Zukunft nicht mehr verarbeiten.

 

9.6 Beschwerderecht

Sie sind berechtigt, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

 

9.7 Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.

 

9.8 Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten, die Sie uns gegenüber erteilt haben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor Geltung der Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25.05.2018, abgegeben haben. Am einfachsten können Sie eine von Ihnen erteilte Einwilligung widerrufen, indem Sie sich per E-Mail an die oben genannten Kontaktdaten wenden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung Ihrer Daten.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Es gelten die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele:

 

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Bedingungen:

 

1. Veranstalter

Das Gewinnspiel wird durchgeführt von der REWE-ZENTRALFINANZ eG, Domstraße 20, 50668 KÖLN (Z U - Unternehmenskommunikation) (nachfolgend: RZF (Z U).

2. Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitarbeiter eines Unternehmens der REWE Group, einschließlich selbstständige REWE-, oder Nahkauf-Kaufleute sowie deren Mitarbeiter. Mitarbeiter der Abteilung Z U sowie deren Angehörige sind zur Teilnahme nicht berechtigt.

Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen sowie Mehrfachteilnahmen sind nicht gestattet.

Die Teilnehmer müssen unter Umständen ihre Teilnahmeberechtigung an dem Gewinnspiel nachweisen. Weisen die Teilnehmer innerhalb der von RZF (Z U) gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält sich RZF (Z U) vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

3. Wie erfolgt die Teilnahme?

Die Art der Teilnahme ergibt sich aus der Mechanik des Gewinnspiels, die im Gewinnspiel-Text erklärt wird.

Bei Gewinnspielen mit Gewinnspielfragen gilt: Der Teilnehmer muss per E-Mail die Antwort auf eine Gewinnspielfrage einsenden bzw. ein im Gewinnspiel angegebenes Stichwort einsenden. Die Frage bzw. das Stichwort wird im Gewinnspiel-Text im jeweiligen Gewinnspiel-Artikel bereitgestellt.

In der Teilnahme-E-Mail sind folgende Informationen anzugeben: 

Vor- und Nachname
Personal-Nr. (sofern vorhanden)
Konzerngesellschaft
Abteilung / Fachbereich
Gewünschte Versandadresse

Alle teilnehmenden Marktmitarbeiter werden aufgefordert, bei ihrer Einsendung neben den privaten Kontaktdaten zusätzlich die vollständigen Kontaktdaten inkl. Rufnummer des jeweiligen Marktes anzugeben, in dem sie arbeiten.

 

Die Einsendung darf keine unanständigen, unmoralischen, verleumderischen, diskriminierenden und anstößigen Inhalte enthalten, illegale Aktivitäten erwähnen oder dazu aufrufen. Teilnehmer, deren Einsendungen solche Inhalte enthalten, werden disqualifiziert.

 

4. (Bild-/Text-)Rechte

Sollte das Einsenden von Bilder oder Texten Bestandteil des Gewinnspiels sein, räumt der Teilnehmer der RZF (Z U) das nicht exklusive, unentgeltliche Recht zur Veröffentlichung dieses Bildes/Textes auf der Internetseite der RZF (Z U) ein. Dies gilt auch für Bilder, die die Gewinner zeigen und der RZF (Z U) zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt werden.

Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass ihm die Rechte an dem eingesendeten Text/Bild vollumfänglich zustehen beziehungsweise, dass ihm das Einsenden im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel gestattet ist. Sofern Rechte Dritter bestehen, bestätigt der Teilnehmer, dass ihm alle Rechte für die Teilnahme an diesem Gewinnspiel eingeräumt wurden.

 

Beispiele:

Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden bzw. bei Minderjährigen deren Erziehungsberechtigten damit einverstanden sein, dass die Bilder auf der Internetseite der RZF (Z U) veröffentlicht werden.

Das Gleiche gilt auch für den Fall, dass eine andere Person das Foto gemacht hat; auch dann muss dessen Einverständnis vorliegen.

Das Verwenden von fremden Bildern/Texten aus dem Internet ist daher – ohne die Einwilligung der Rechteinhaber – nicht gestattet.

 

5. Gewinnermittlung und Benachrichtigung

Der Gewinn wird im jeweiligen Gewinnspiel in dem Medium, in dem das Gewinnspiel veröffentlicht wird (Website one.rewe-group.com / im one-Newsletter/ im InfoNet / EDP) im jeweiligen Gewinnspiel-Artikel benannt. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt. Gewinner werden über die bei der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Die Kontaktangaben können nach der Einsendung nicht mehr geändert werden.

 

Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist RZF (Z U) nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen; ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht.

 

6. Gewinnübermittlung

Die Gewinnübermittlung erfolgt nach der Gewinnbenachrichtigung per Post an die Adresse, die der Teilnehmer bei Teilnahme angegeben hat. Die Adresse kann nach der Teilnahme nicht mehr geändert werden. Tickets können auch vor Ort hinterlegt werden und müssen vom Gewinner persönlich abgeholt werden. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist RZF (Z U) nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

 

7. Ausschluss von Teilnehmern

RZF (Z U) behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Verlosung auszuschließen.

Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer das Einverständnis von Dritten, die Rechte an dem eingesendeten Text/Bild haben, entgegen Ziffer 5 nicht nachweisen kann.

 

Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

 

RZF (Z U) bleibt es vorbehalten, bei Verdacht eines Ausschlussgrundes, den Teilnehmer zur Stellungnahme aufzufordern. Unterbleibt die Stellungnahme innerhalb der von RZF (Z U) gesetzten Frist, behält sich RZF (Z U) vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

 

Weitere Ausschlussgründe sind in Ziffer 2. und 4. geregelt.

 

8. Datenschutz und Werbung

Personenbezogene Daten werden zur Durchführung des Gewinnspiels, zur Dokumentation, zur Sozialversicherungsverbeitragung und zur Versteuerung gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist zur Durchführung des Gewinnspiels, zur Dokumentation, zur Sozialversicherungsverbeitragung und zur Versteuerung erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

9. Haftungsausschluss

 

RZF (Z U) übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, technische Defekte sowie verloren gegangene, beschädigte oder verspätete Einsendungen, die auf Netzwerk-, Hardware- oder Softwareprobleme zurückzuführen sind.

 

Etwaige Gewährleistungsansprüche der Gewinner sind ausgeschlossen.

 

10. Änderung/Einstellung des Gewinnspiels

RZF (Z U) behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Fall unvorhergesehener Umstände zu ändern oder einzustellen.

 

RZF (Z U) ist insbesondere berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn

 

  • ein versuchter Missbrauch durch Manipulation festgestellt wird
  • eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder bei nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen.


11. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

 

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

 

12. Übertragung, Barauszahlung, Rechtsweg

 

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinne sind nicht übertragbar. Die gewonnen Tickets sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch des Gewinners bestimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

13. Weitergabe des Gewinns 

 

Die Ihnen überreichten Gewinne sind ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt
Der Weiterverkauf der Gewinne (direkt, online, etc.), Schwarzhandel, sowie Ticket-Spekulation o.ä. sind untersagt
Bei Verstößen gegen vorgenannte Bedingungen behält sich die REWE Group etwaige arbeits- bzw. strafrechtliche Schritte vor


14. Steuerrechtlicher Hinweis

 

Die ggf. anfallende Steuerpflicht wird durch den Zuwendenden durch Pauschalversteuerung gem. § 37b EStG von der REWE-ZENTRALFINANZ eG übernommen. Die Steuerpflicht des Gewinners ist dadurch abgegolten.